Unter dem Motto „Weihnachtstanne auf dem Altstädtischen Markt begießen“ ruft der Verein Die Altstädter e.V. am 1. Advent (Sonntag, 02.12.) um 18:00 Uhr zum Treffen an die Weihnachtstanne auf dem Altstädtischen Matkt in die historische Altstadt auf.

Bei weihnachtlicher Bläsermusik, erleuchteter Tanne und wärmenden Getränken soll ein kurzes Innehalten und Besinnen zelebriert werden, bevor die letzten und so oft auch hektischen Wochen des Jahres anbrechen.

Einfach hinkommen und dasein, Nachbarn treffen, sich eine gute Adventszeit wünschen und wieder von dannen ziehen, lautet es im Aufruf auf der Facebookseite des Vereins.

Ein jeder soll bitte eine Kanne (keine Gießkanne sondern Thermoskanne) mit wärmenden Getränken und dazu zwei Tassen – eine für sich selbt und eine für einen Nachbarn – mitbringen.